Damals bei Tante Lissy an der Theke, später dann auch in ihrer Poststube und heute im gemütlichen Biergarten der „Ratsklause". Hier trifft man sich in Lindern schon „seit Ewigkeiten". Mitten im Herzen von Lindern hat sich eine Institution geschaffen, die nur noch schwer wegzudenken ist.

Auch der Inhaber, Roland Wöst, ist sich seiner Pflichten durchaus bewusst, "Ich scheine da ein sehr traditionsreiches Erbe angetreten zu hauen," mutmaßt der Chef des Hauses augenzwinkernd, „aber mit meinem Team bin ich sehr motiviert, den Wünschen unserer Gäste gerecht zu werden."
Seine Devise: alte Traditionen mit Neuem kombinieren.
So hat sich seit der Übernahme im Dezember 2004 schon eine Menge getan, ohne dass der ursprüngliche Charme der „Ratsklause" dabei verloren gegangen ist.

Neben besonderen Festaktivitäten, einer überarbeiteten Speisekarte und geänderten Öffnungszeiten konnte er den Koch Willy Grundmann vom Restaurant Gut Stedingsmühlen bei Molbergen ins Team holen. Gemeinsam haben sie bereits erfolgreich die Spargelwochen gemeistert, und beide sehen nun mit besonderen Angeboten der Pfifferling-Saison entgegen. Um ein Hauptgericht richtig abzurunden empfiehlt sich übrigens, die umfangreiche Dessertkarte zu studieren - oder aus ganz besonderen Kaffee- und Tee Spezialitäten zu wählen! Darüber hinaus bietet die Ratsklause mehrere Veranstaltungsräume für Ihre Familienfeiern von 10 bis 280 Personen. Wer dennoch die eigenen vier Wände dieser einladenden Atmosphäre vorzieht, hier noch ein Tipp:
Alle Speisen gibt es auch zum Mitnehmen!
Neu: Sonntags auch Lieferservice - (Gemeinde Lindern) ohne Aufpreis
Mindestbestellwert 10,- Euro

Hier können Sie unsere Ratsklause über eine Webcam beobachten: http://www.lindern.de/service/inhalt/webcam.html

 

Verschaffen Sie sich einen Einblick in unser freundliches Gasthaus: